CREED

DIE KÖNIGSKLASSE DES PARFUMS

Im Jahre 1760 gründet James Henry Creed sein gleichnamiges Dufthaus. Schnell gelangt er zu Ruhm am Hof von England. Dessen Königin Victoria, die zugleich Kaiserin von Indien war, erklärt Creed zum offiziellen Hoflieferanten. Innerhalb kürzester Zeit favorisieren auch alle anderen Königshäuser Europas die einzigartigen Creed Düfte. Unter der Schirmherrschaft von Kaiserin Eugénie lässt sich das Haus Creed 1854 schließlich in Paris nieder.

Mehr als zweihundert exklusive Parfums entstehen im Laufe der Jahre, jedes davon ein Original, ein Meisterwerk und gemäß alter Tradition von Hand geschaffen. Nach den gekrönten Häuptern verfallen auch die Königinnen und Könige der Leinwand und Showbühne der Königsklasse des Parfums: Grace Kelly, Frank Sinatra oder James Bond.

Seit mehr als 250 Jahren in Familienhand vom Vater zum Sohn findet bei Creed heute jeder anspruchsvolle Duftliebhaber sein eigenes, ganz privates "Creed", das ihn mit einer besonderen, charismatischen Aura umgibt – und der Gewissheit, dass Genuss der wahre Luxus aller Dinge ist.

© NOBILIS GROUP GmbH. Alle Rechte vorbehalten.